Gesunde Apfelchips mit Sweet Hibiskus Frucht-Topping | Fruping

Zubereitung: 15 min (fertig in 4 h 15 min)
Zutaten: 
  • 4 Äpfel (800g, Elstar)
  • Sweet Hibiskus Fruping (2-3 gehäufte TL)
Schwierigkeitsgrad: leicht
Beschreibung:
Apfelchips sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten, denn sie kommen mit der natürlichen Fruchtsüße und ganz ohne Zuckerzusatz aus. Außerdem bleiben die Mineralstoffe durch die Trocknung erhalten. Es liegen zum Beispiel Eisen, Kalium und die verdauungsfördernden Ballaststoffe in konzentrierter Form vor. Das Sweet Hibiskus Fruping verleiht den Apfelchips eine herrliche, süß-säuerliche Geschmacksnote. Vor allem Kinder lieben die Fruping-Apfelchips und sogar die Vorbereitung macht Spaß 😋

Zubereitung:
  1. Äpfel waschen und abtrocknen. Je nach Belieben entweder quer oder längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine große Schüssel geben, das Sweet Hibiskus darüber geben und vermischen.
  2. Die Apfelscheiben auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 80 °C 4 Stunden trocknen (Alternativ im Dörrautomat). Klemme dabei einen Holzlöffel zwischen die Ofentür, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
  3. Die fertigen Apfelchips aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Wenn die Chips nicht sofort verzehrt werden, sollten sie luftdicht verpackt werden und in der nächsten Woche verbraucht werden. Bon appétit 👌

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen